Der Kindergarten St. Gottgried in Ahlen zählt zu einem Ensemble von Gebäuden des Kölner Architekten Walter von Lom aus den 1970-er Jahren. Eine Erweiterung im Bestand oder nach Art des Bestandes kam aus architektonischen und organisatorischen Gründen nicht in Frage. Auch hier bleib ein schmaler Streifen des Grundstücks zur Bebauung, woraus sich unter anderem der ovale Baukörper ergab. Zudem war es unsere Absicht, einen besonderen Schlafraum zu schaffen. Nach Absprache mit Walter von Lom sollte sich der neue Baukörper auch deutlich vom Altbau unterscheiden.